WordPress

WordPress 4.8 ist da – und bringt langersehnte Funktionen

Von 12. Juni 2017 März 8th, 2019 No Comments
WordPress
Geschätzte Lesedauer: 1 Minute

Letzte Woche wurde die WordPress-Version 4.8 „Evans“ veröffentlicht, benannt nach dem Jazzmusiker William John „Bill“ Evans. Die größten Neuerungen dabei sind drei neue Widgets, mit denen sich Bilder, Videos und Audiodateien schnell und ohne große HTML-Kenntnisse in Sidebars einbinden lassen. Außerdem wurde das Text-Widget überarbeitet und erscheint endlich mit einigen Formatierungsmöglichkeiten, wie man es auch von Beiträgen und Seiten kennt.

Dazu gibt es noch kleinere Updates wie eine einfachere Handhabung von Inline-Link-Begrenzungen im Text-Editor oder, dass das WordPress-News-Widget im Dashboard nun auch über anstehende WordPress-Meetups informiert.

Natürlich hat sich auch einiges nicht sofort sichtbares getan, wie bessere Anordnungen im Sinne der Barrierefreiheit sowie neue JS-APIs. Außerdem gibt es wie immer Sicherheitsupdates, die neue Version sollte also so schnell wie möglich installiert werden.

Sie haben Fragen zur neuen Version von WordPress oder wünschen Beratung zum Thema WordPress? Als WordPress Agentur Berlin helfen wir Ihnen gerne weiter!