WordPress

WordPress 4.9 „Tipton“ veröffentlicht

Von 23. November 2017 März 15th, 2019 No Comments
WordPress
Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Letzte Woche wurde mit der Version 4.9 wieder ein WordPress-Update veröffentlicht. Wie gewohnt war auch dieses Mal mit Billy Tipton wieder ein Jazzmusiker namensgebend. Das Update beinhaltet hauptsächlich Verbesserungen des Customizers sowie Aktualisierungen bei den Widgets.

Neu ist eine Funktion, die man bereits von den Beiträgen kennt. Entwürfe, die im Customizer erstellt werden, können jetzt geplant und automatisch später veröffentlicht werden. So kann man zum Beispiel bereits jetzt Anpassungen für die Weihnachtszeit vornehmen, die automatisch kurz vor Weihnachten veröffentlicht werden. Das betrifft sowohl Design, als auch Widgets, Menüs und Seiten, die im Customizer erstellt wurden.

Ein weiteres großes Thema dieses Updates ist das Zusammenarbeiten. Änderungen im Customizer lassen sich jetzt als Entwurf speichern. Dabei wird ein Vorschaulink generiert, der Kunden oder Mitarbeitern gezeigt werden kann, ohne, dass die Änderungen bereits auf der Seite zu sehen sind. Außerdem gibt es jetzt auch Revisionen, sodass man bei fälschlichen Änderungen oder Problemen bequem auf ein Backup zurückgegriffen werden kann, das automatisch von WordPress erstellt wurde.

Bei den Widgets ist neu, dass nun auch ohne HTML-Kenntnisse Medien im Text-Widget verwendet werden können. Außerdem wurde, nachdem mit WordPress 4.8 bereits das Bilder-Widget eingeführt wurde, nun auch ein Galerie-Widget veröffentlicht, mit dem sich schnell Bildergalerien mit Bildern aus der Mediathek erstellen lassen.

Eine kleine aber wichtige Änderung ist, dass WordPress jetzt warnt, wenn man mal vergisst, das Widget zu speichern und die Seite verlassen möchte.

Weitere Punkte, die WordPress 4.9 mitbringt, sind unter anderem eine Zugriffssperre bei Arbeiten im Customizer, ein verbesserter Theme-Wechsel, Warnungen beim fehlerhaften bearbeiten von Code sowie Syntaxhervorherbungen.

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum aktuellen WordPress Update oder benötigen anderweitig Hilfe bei Ihrem WordPress Projekt? Sprechen Sie uns gerne einfach an.

Diego Hinz

Autor Diego Hinz

Diego Hinz ist Inhaber der WordPress Agentur und Werbeagentur MEWIGO. Seine persönlichen Stärken liegen im Bereichen WordPress, Grafik, Druck und Außenwerbung. Zudem gibt er sein Wissen als WordPress Experte in WordPress-Schulungen und bei WordPress Meetups an Kunden/Interessenten weiter.

Weitere Beiträge von Diego Hinz